SFB 991

C09: Eine framebasierte Analyse von Zählbarkeit

Projektlaufzeit : 01.07.2015 - 30.06.2019

Projekt C09 entwickelt eine framebasierte Analyse von Zählbarkeit. Ziele von C09 sind: (i) Eine feinkörnige Repräsentation von Einheiten des Zählens und Messens, aus der sich die Abgrenzung von zählbaren Nomen und Massennomen ergibt, und eine Übertragung auf die parallele Unterscheidung zwischen Ereignissen und Prozessen. (ii) Die Analyse von Bedeutungsshifts zwischen Interpretationen als zählbar und als Massenbegriff. Ausgangspunkt ist Type Theory with Records (TTR, Cooper), was Framesemantik und Montaguesemantik miteinander verbindet. C09 wird TTR um detaillierte Analysen mereologischer und aspektueller Eigenschaften erweitern.

Projektleitung

Univ.-Prof. Dr. Hana Filip, PhD
Lehrstuhl Semantik (Program in Semantics)
Institut für Sprache und Information
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Building 24.53, Room 00.94
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Germany
E-mail: filipphil.hhude

Mitarbeiter

Dr. Peter Sutton
Telefon: +49 211 81-10384
Email: Peter.Suttonuni-duesseldorfde

Kurt Erbach
Telefon: +49 211 81-10384
Email: Kurt.Erbachuni-duesseldorfde

Studentische Hilfskräfte

Kathrin Byrdeck
Maximilian Gottwein
Fabienne Heidrich 
Vanessa Möllmann

Aktivitäten

Workshop on Countability
6-7 June, 2016

Semantics and Pragmatics Exchange Colloquium (SemPrE)
mittwochs, 12:30 Uhr
Gebäude 23.32, Ebene 02, Raum 63